Dienstag, 17. April 2018

Bilder aus dem All - Neues vom ISS-Projekt der Schulstation

TS2000 - Transceiver der Schulstation mit Signalen der ISS
In der Zeit vom 11. bis 14. April 2018 wurden von der Internationalen Raumstation ISS Bilderserien zum Thema "Bemannte Raumfahrt" ins All gesendet. Anlass ist das 40-jährige Jubiläum internationaler bemannter Raumflüge der Menschheit.
Die Bilder wurden im sogenannten SSTV-Modus (Slow Scan Television) PD120 übertragen. Hierbei handelt es sich um eine analoge Übertragungsart, bei der das Bild zeilenweise in Farbpixeln gesendet wird. Die Helligkeit der Grundfarben RGB steuert ein NF-Frequenzgenerator. Wie sich das ganze über Funk anhört, könnt ihr weiter unten hören.[...] mehr auf dem Blog der Schulstation