Dienstag, 27. Februar 2018

Applaus, Applaus ...


...gab es für die Mädchen der WK III beim Regionalfinale im Volleyball. Cora, Hanna, Paula, Annika und Johanna wurden hinter dem Gymnasium Bitterfeld 2. Gegen die Gastgeber verloren die Mädchen in zwei Sätzen, nachdem sie die Mannschaften aus Staßfurt und Wittenberg besiegt hatten.

 


Ebenso erfolgreich waren die Jungen der WK IV beim Landesfinale im Tischtennis. Sie erkämpften sich einen hervorragenden 2.Platz, was bedeutet,  die zweitbeste Schule Sachsen-Anhalts im Tischtennis zu sein. Herzlichen Glückwunsch an Theo, Laurence, Friedrich, Philipp, Felix und Laurenz!