Freitag, 12. Mai 2017

Fair Play Soccer Tour zu Gast am Libo

Die Fairplay Soccer Tour machte auch in diesem Jahr wieder Halt in Dessau-Roßlau und lud Schüler und Schülerinnen ab 6 Jahren zu einem Fußballturnier ein, bei dem es in besonderer Weise um das Thema „Fairness“ ging.

Am 10. Mai 2017 fanden in Dessau-Roßlau die Vorrundenspiele statt. An diesen nahmen neun Mannschaften unserer Schule teil. Zwei Mädchen- und zwei Jungenmannschaften in der Altersklasse 11-13 Jahre und eine Jungenmannschaft in der Altersklasse 14-17 Jahre qualifizierten sich dabei sehr erfolgreich für das Sachsen-Anhalt-Finale am 21. Mai 2017. 

Wir drücken ihnen ganz fest die Daumen, dass Sie durch eine dortige Qualifikation das Bundesfinale in Prora auf der Insel Rügen vom 20. bis 23. Juni erreichen.

Neben dem reinen Fußballturnier hatte das Liborius-Gymnasium, als Partner-Projektschule der Fairplay Soccer Tour, in diesem Jahr zusätzlich die Möglichkeit, an zwei Themenworkshops teilzunehmen, welche von der Deutschen Soccer Liga e.V. organisiert wurden.

Zum einen fanden zwei Workshops für acht Schüler aus der Klassenstufe 7 und 8 statt, welche hierbei ihre Rolle im Turnier als „Fairplay Botschafter“ vermittelt bekamen, zum anderen fand ein Workshop für die Klasse 9b statt, bei welchem diese gemeinsam eine Fairplay Charta erstellten, welche dann zum Bundesfinale der Schirmherrin der Tour, Frau Dr. Angela Merkel, übergeben werden soll.

Wir wünschen unseren Schülern und Schülerinnen weiterhin viel Spaß, Erfolg und vor allem Fairplay für den Rest der Fairplay Soccer Tour.