Freitag, 26. Februar 2016

Juniorwahl - Podiumsdiskussion mit Direktkandidaten

14 Tage vor der Landtagswahl hatten sich auf Einladung der Schüler der Sozialkundekurse 12 die Direktkandidaten der im Landtag vertretenen Parteien in der Aula des Liborius-Gymnasiums versammelt, um in einer von zwei Schülern der 12 moderierten Podiumsdiskussion zunächst auf die detaillierten und gut vorbereiteten Fragen der Moderatoren zu antworten. Anschließend war das Mikro in der mit Schülern der neunten. elften und zwölften Klassen gefüllten Aula frei für direkte Fragen der Schüler an die Kandidaten.
Die Themen reichten von Bildungs- und Asylpolitik bis hin zu Fragen nach dem, was die Kandidaten in ihrem Leben bewogen habe, in die Politik zu gehen. Die Podiumsdiskussion war der Auftakt für die in der kommenden Woche anstehende Juniorwahl, in der die Schüler der 9-12 in einer fiktiven, aber nach allen Spielregeln einer echten Wahl vorbereiteten und durchgeführten Wahl ihre Stimme abgeben. Das Ergebnis wird dann am Tag nach der echten Landtagswahl bekanntgegeben.
Ein besonderer Dank gilt neben den Kandidaten Frau Lüddemann (Grüne), Herrn Hoffmann (Linke), Herrn Hartmann (SPD) und Herrn Kolze (CDU) der verantwortlichen Lehrkraft Frau Thielking und ihren Schülern für die hervorragende Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung. Gedankt sei auch unserem ehemaligen Schüler, Herrn Bastian George (Grüne) für die logistische Unterstützung.